Über Ameropa

« zurück zur Übersicht

Ameropa ist ein im Jahr 1951 gegründeter Reiseveranstalter mit Sitz in Bad Homburg in Hessen. Die Deutsche Bahn ist Gesellschafter der Ameropa Reisen GmbH. Das erklärt auch, warum die 7400 Reisebüros auch teilweise in Reisezentren der Deutschen Bahn angesiedelt sind. Das Unternehmen konzentriert sich auf Deutschland und die Nachbarländer, ist zu einem Experten in der Vermittlung von Kurzurlauben, Städtereisen und Ferien geworden. Durch die Zugehörigkeit zur Deutschen Bahn sind bequeme Anreisen per Zug inklusive. Ameropa konnte im Jahr 2013 einen neuen Rekord von 500.000 Gästen verbuchen, die dem Reiseveranstalter vertrauen und dort ihre Reise buchten. Ameropa bietet eigene Kundenbefragungen an, um sich bewerten zu lassen. Die Ergebnisse sind positiv, der Reisedienstleister erhält stets Bestnoten von 1-2. Kaum ein anderer Veranstalter bietet so konsequent Ferienreisen per Bahn an, sowohl für Schulklassen als auch für Individualreisende. Dadurch macht sich das Bündnis von Deutscher Bahn und Ameropa für beide Seiten auf Dauer bezahlt.


Ameropa ist spezialisiert auf folgende Reisearten

Aktuelle News zu Ameropa

Neuer Reisekatalog von Ameropa ist da

19. Oktober 2022 08:32

Der Reiseveranstalter Ameropa hat sein Angebot für die Schweiz erweitert. Der neue Katalog des Unternehmens enthält viele interessante Bahn-Erlebnisreisen durch das Nachbarland. Daneben besticht der neue Ameropa-Katalog mit ganz besonderen Highlights.

Weiterlesen

Aufgrund hoher Nachfrage: Ameropa baut Hotelportfolio aus

2. Dezember 2019 03:28

Ameropa rüstet nach. An den Hauptdestinationen baut der Reiseveranstalter sein Portfolio kräftig aus – mit Hunderten neuer Hotels.

Weiterlesen

Ameropa: Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking

17. Juni 2019 05:41

Beim Reiseveranstalter Ameropa gibt es bereits die ersten Frühbucherangebote für das kommende Jahr zu buchen. Besonderes Highlight ist dabei eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn, der längsten Eisenbahnstrecke der Welt.

Weiterlesen

KONTAKTDATEN VON AMEROPA

Ameropa Reisen GmbH

Hewlett-Packard-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland

Tel.: +49 617/2 109-0

Fax: +49 6172/109-110

E-Mail: info@ameropa.de

http://www.ameropa.de/frontend/handle?action=show_search&type=start
Ameropa

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER AMEROPA

Bewertung von MJ am 21. Juli 2022 15:40 Uhr

Auf meine per Einschreiben eingereichte Beschwerde habe ich keine Antwort erhalten, dies ist 5 Wochen her!
Eine e- Mail mit Fristsetzung wurde auch nicht beantwortet. Null Erreichbarkeit liest man im Netz immer wieder.
Reise nach Paris mit falschen Bahndaten, daher über 2 h Verspätung, keine Reservierung und null Komfort und das alles zum vollen Preis! Oberkatastrophe!
Gebucht war 1. Klasse mit Sitzplatz, bekommen haben wir Stehplatz im übervollen Zug zwischen den Waggons ohne Klimaanlage.
Nie wieder!
Achtung Ameropa gehört nicht mehr zu Deutschen Bahn!

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von CodeRed am 13. Juli 2022 15:19 Uhr

Ein Stern ist zu viel. NIE MEHR Ameropa. Keine Erreichbarkeit, kein Service - Telefon wird einfach aufgelegt und Mail wird nicht beantwortet. Total unseriös.

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Brigitte Eimer am 6. Juli 2022 13:25 Uhr

Ich warte immer noch auf eine Nachricht per Mail, Telefon oder Facebook. Aber keine Reaktion. Telefonisch nicht zu erreichen. Niemals wieder!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Monika Wicher am 5. März 2022 14:42 Uhr

Was soll man schon bei Geschäftszeiten (auch Infotelefon) von Mo.-Fr. 10-16 Uhr erwarten! Nicht mal am Sa. um 14 Uhr, wo überall noch geöffnet ist, sieht die Bahn scheinbar keinen Bedarf dem Kunden etwas Service zu bieten! In unserem Fall kamen zuerst die Unterlagen nicht an, dann habe ich storniert, am nächsten Tag telefoniert, die Dame konnte keine Stornierung finden, also erneuter Zusendungsversuch der Unterlagen. Hurraa!! Es hat geklappt!! O.K., dann keine Stornierung. Aber am nächsten Tag wieder große Überraschung! Jetzt war bei denen endlich die Stornierung angekommen, und sie bedauern, dass ich die Reise nicht antreten will, aber sie verlangen fast 50 % des Preises an Stornogebühr. Was für ein Saftladen.... Ich bin echt stinksauer, aber wenn ich endlich mal jemanden zu den selten Geschäftszeiten telefonisch erwische, verlange ich die Stornogebühr zurück. Ich bleibe dran.

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Ulrike am 8. Dezember 2021 21:13 Uhr

Das 4 Sterne Hotel Zimmer war mit großen Flecken auf dem Boden gehaftet. Zimmer war sehr klein. Auf der Rückfahrt mussten wir eine andere Zugverbindung wählen, da unser Zug bereits eine halbe Stunde früher losgefahren ist. Eine Info über den Veranstalter haben wir nicht erhalten. Uns wurde eine andere Zugverbindung angeboten bei dieser wir jedoch am Schluss für den Nahverkehr (Bus der DB) noch extra bezahlen mussten. Um Rückerstattung der Kosten wurde gebeten, leider kann Ameropa auch 2 Monate nach der Reklamation hierüber keine Aussage treffen, da die Bahn wohl noch nicht geantwortet hat.

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von David Brüning am 19. November 2021 16:27 Uhr

Auf der Webseite wird mit großen Bannern beworben, dass man sich zu Corona keine Sorgen machen muss, da man super vorher (kostenlos) stornieren kann. Dieser Banner erschien auch bei meiner Buchung... mit einem Sternchen-Text ... der meine Buchung von der Stornierung ausschloss. Im Sternchen-Text beschrieben stand, dass man nur dann Stornieren kann, wenn man nachträglich (!) innerhalb 24 Stunden nochmal sich an die Hotline wendet oder eine Email schreibt. Versteckter gehts ja wohl kaum. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

Zweitens ist die Hotline nie zu erreichen! Ich habe es mehrfach versucht und jeweils eine halbe Stunde klingeln lassen. Auf meine Email warte ich immer noch - nach 7 Tagen - auf Antwort! Könnte daran liegen, dass ich die Reise stornieren wollte ...

Nun denn, mittlerweile ist so viel Zeit verstrichen, dass die Reise nun bald startet und ich vermutlich mein ganzes Geld nie mehr wiedersehen werde.

Ich habe beim Hotel angerufen: die waren super nett und meinten aber, dass die hier in diesem Fall leider nichts tun können (es gibt kein Geld zurück) sondern ich nur Geld von Ameropa bekommen kann. Andernfalls wäre es kein Problem. Das bedeutet im Umkehrschluss: Ameropa bekommt Buchungskosten (evtl. teilweise) erstattet - aber der Kunde bekommt gar nichts. DAS nenne ich nicht nur treist sondern eine regelrechte Abzocke!

Wieder was gelernt. Ich hoffe, viele Leute lesen das hier und überlegen es sich, bei diesem Verein zu buchen

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Mario und Heidrun Leuteritz am 21. Oktober 2021 20:35 Uhr

Wir haben vom 15. bis 25. August 2021 Urlaub auf der Insel Pag "Hotel LaLuna" in Kroatien über Ameropa gebucht. Dieses Hotel in Kurzbeschreibung: Hände weg von diesem Hotel, Keine 4* wert, nur Ärger von Anfang an. Nachdem wir uns ein Bild von der gesamten Lage gemachte haben, noch am gleichen Tag haben wir unseren Reiseanbieter angerufen und ihm die Lage geäußert. Ameropa hat uns von Anfang an unterstützt und in unserer misslichen Lage nicht allein gelassen. Nach drei Tagen konnten wir dieses besagte Hotel verlassen und bekamen als Ausgleich ein anderes Hotel, indem wir unseren Resturlaub genieße konnten. Die Suche erwies sich als sehr schwierig, da alle Hotels auf der Insel belegt waren und doch konnte es Ameropa möglich machen, deshalb können wir diesen Reiseanbieter nur in den höchsten Tönen loben, wir bekamen ein 5 Sterne Hotel, zwar auf dem Festland, aber das war uns egal. In diesem Hotel war alles mehr wie top, wir hatten das Gefühl, es mal in Prozent auszudrücken, von 0,5 Prozent auf 150 Prozent zu kommen, dass war einfach nur der Wahnsinn! Dieser Urlaub wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Bei unserer Ansprechpartnerin, Frau Djindoubi, wollen wir uns hiermit nochmals herzlich für ihre Freundlichkeit und ihre Bemühungen explizit bedanken, so einen Kundendienst erlebt man in unserer heutigen Zeit wirklich sehr selten. Familie Leuteritz aus Unterfranken!

Gesamtbewertung:
*****
(4.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Schön am 2. September 2021 18:26 Uhr

Was ist bloß aus diesem Reiseveranstalter geworden? Ich habe immer gerne bei Ameropa gebucht aber jetzt lasse ich das mal lieber bei der Service Leistung. Die sind nicht im Stande eine einfache Städtereise zu buchen. Die Dame am Telefon war unqualifiziert und dazu auch noch unfreundlich.
Das Hotel habe ich dann letztendlich über booking.com gebucht und die Fahrkarte direkt über die Bahn erworben.
Ameropa ist ein nutzloser Reiseveranstalter!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Melanie Schier am 15. November 2020 11:40 Uhr

Hatten für März eine Reise nach Hamburg gebucht, diese dann dank Corona auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Diesen konnten wir aber dann wegen Corona auch nicht antreten. Also hab ich mir dann einen Gutschein andrehen lassen, bevor ich nochmal umbuche und es dann wieder nicht klappt.
Jetzt hatten wir für die Ferien eine Nacht Therme Erding gebucht und dafür den Gutschein genommen und sogar einen stattlichen Betrag draufgezahlt. Wie bekannt konnten wir ja diesen Trip wieder nicht antreten. Jetzt hab ich aber keine Lust mehr wieder umzubuchen bzw mir wieder mit einem Gutschein andrehen zu lassen.
Zuerst wurde mir ohne Probleme die Stornierung bestätigt und das ich den vollen Betrag zurück bekommen werde. Nach ca 10 Tagen kam plötzlich erneut eine Bestätigung diese war total unverständlich geschrieben. Nach telefonischer Nachfrage hieß es ich würde plötzlich nur den noch dazu gezahlten Betrag erhalten und über den Rest einen Gutschein. Und wenn ich den nicht möchte muß ich mich nochmals schriftlich an Ameropa wenden. Also hab ich das gemacht und jetzt heißt es ich würde kein Geld bekommen weil ich ja mit Gutschein bezahlt habe. Ich werde weiter für mein Geld kämpfen.
Alle anderen kann ich nur warnen :
STORNIERT UND LASST EUCH NIEMALS EINEN GUTSCHEIN ANDREHEN!!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.33 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Uwe Brandt am 9. November 2020 19:59 Uhr

Zunächst war ich von der unkomplizierten Abwicklung begeistert und hätte mir weitere Buchungen künftiger Reisen mit Ameropa vorstellen können. Leider musste die kurze Städtereise mit der Deutschen Bahn im Oktober abgesagt werden, da ich auf Grund der neu erlassenen Beherbergungsverbotsregelungen so kurzfristig keinen Testtermin (ohne Symptome) erhalten konnte - und der hätte mich zumindest bei einer Praxis noch mal stolze 165 Euro gekostet.
Ich hatte mir die Reise erlaubt für immerhin fast 300 Euro, da ich auf Grund der Corona Situation auf einen Jahresurlaub, der nach Jahren und überstandener schwerer Erkrankung endlich 2020 stattfinden sollte, verzichtet hatte.
Umso enttäuschender, dass es dann auch mit der Kurzreise nach Hamburg Probleme gab und auch diese nicht stattfinden konnte. Das war ja nicht mein Verschulden.
Ich hätte zwar mit dem Zug fahren können, aber eben nicht im Hotel übernachten - und das war ja ein Gesamtpaket, Wenn ich das richtig verstanden habe, ist Ameropa ein Vertragspartner der Deutschen Bahn. Letztere geht mir ihren Kunden allerdings dann am Ende doch ganz anders um.
Ameropa sagte mir zu, mir die Hotelkosten innerhalb 2 Wochen zurückzuerstatten - auch in Sachen Fahrkosten wollte man sich bei der Bahn melden und eine Erstattung dieser anfragen Bis zum 31.10., bestand bei der Bahn eine sehr großzügige Kulanzregelung (also auch für den Reisezeitraum), ab dem 1.11. ging die Bahn wieder auf die ursprünglichen Konditionen zurück, wobei eine Stornierung nur noch 10 statt der bislang 20 Euro kosten soll. Ausgenommen von Erstattungen sind NUR Supersparpreise, wie mir mehrfach telefonisch und per Mail bestätigt wurde. Die Buchung mit Ameropa war KEIN Supersparpreis, sondern nennt sich "Ticket Touristik" und ist mit 80 Euro für eine 2 Stunden Fahrt auch entsprechend normal bis hochpreisig. Mehr Spritgeld hätte ich da auch nicht bezahlt.
Leider erhielt ich trotz mehrerer Nachfragen von Ameropa nicht die zugesagte Erstattung und auch keine Info mehr hinsichtlich der Regulierung zur Bahn. Auch auf mein Einschreiben keine Antwort. Stattdessen erhielt ich eine Mail mit Rechnung für die Fahrtkosten, die Ameropa - so stellt es sich für mich dar - weil nicht entsprechend bei der Bahn tätig geworden im Sinne der Kundschaft, auf mich als Endverbraucher, der NICHTS in Anspruch nehmen konnte, abwälzen will. Zeitgleich will man fast 6 Euro für meine Rückbuchung des abgebuchten Geldes - dafür bleibt mir nur 2 Monate Zeit - und nachdem Ameropa außer Ankündigungen nichts gemacht hat für seinen Kunden, bin ich dann notgedrungen selbst aktiv geworden. Ich habe nun Ameropa, da das für mich insgesamt eine sehr negativem frustrierende und enttäuschende Erfahrung war, unter Vorbehalt und ohne Recht-Anerkennung das Fahrgeld zurück überwiesen, damit ich diesen Albtraum endlich abschließen kann.
Von einem Service im Interesse der Kundschaft, von Kulanz usw kann bei diesem Unternehmen nach meinen Erfahrungen KEINE Rede sein. Auf künftige Erfahrungen mit Ameropa lege ich NULL Wert und habe Ameropa aufgefordert, meine Kundendaten aus dem Bestand zu löschen.
Selten so unfreundliche und Service Komplettausfäller erlebt.
Wie sich ein Unternehmen, das auf Kundschaft angewiesen ist, so etwas leisten kann, ist mir ein Rätsel. Selten so einen schlechten bzw bis auf die Buchung nicht vorhandenen Service erlebt, Das was gut klappte war das Abbuchen von Geld und das Rückfordern - alles andete Fehlanzeige,
Kann niemandem empfehlen, sich diese Art Albtraum anzutun.

Gesamtbewertung:
*****
(0.42 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Annemarie Mindt am 21. Oktober 2020 17:16 Uhr

Unsere gebuchte Reise (von Ameropa als Pauschalreise bezeichnet) beinhaltete An- und Abfahrt mit der DB (festgelegte Züge), 4 Hotelübernachtungen und zwei 4-Tagesticket für den ÖPNV in Hamburg. Zwei Tage vor Abreise wurde unser Wohnort zum Risikogebiet erklärt und wir konnten die Reise aufgrund des Beherbergungsverbotes nicht antreten. Einen negativer Coronatest hätten wir bis zum Abreisezeitpunkt nicht erhalten. Ameropa erstattete bisher nur einen geringen Betrag des Reisepreises, Kommentar am Telefon: "Wir kriegen von der DB ja auch die Fahrtkosten nicht zurück". Weitere Mails mit der Forderung zur Gelderstattung bleiben unbeantwortet/werden ignoriert. Allein beim Service/Kundenfreundlichkeit noch viel Luft nach oben. Daher sollte man bei Ameropa nur buchen, wenn ganz sicher nichts dazwischen kommt, vor allem in Coronazeiten.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Claus-Peter M. am 6. Juni 2020 17:42 Uhr

Seit nunmehr Beginn der Corona-Pandemie fordere ich von Ameropa meinen Reisepreis in voller Höhe zurück. Nicht nur, dass ich bis heute mit automatisierten Standard-Mails vertröste werde, so erfolgte die Abbuchung des Restpreises, obwohl schon bekannt war, dass die Reise nicht stattfindet. Die Reise wurde über Holiday Check gebucht. Von denen erhielt ich zeitnah entsprechende Informationen. Ameropa hält es offensichtlich nicht für nötig, sich kundenfreundlich zu verhalten. Ich habe A. einen Termin zwecks zügiger Überweisung gesetzt. Sollte dieser nicht eingehalten werden, behalte ich mir weitere Schritte vor.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Monika Schacherer am 29. Mai 2020 21:10 Uhr

Bei innerdeutschen Städtereisen vermittelt AMEROPA nicht Flug & Hotel, sondern die wesentlich umweltfreundlichere Deutsche Bahn & Hotel, oft mit ÖPNV inklusive, wie in Berlin, in welches ich jedes Jahr gerne komme. Derzeit sind wegen der Corona-Krise die telefonischen Buchungen durch elektronische Buchung im Internet oder per Email ersetzt, das klappt vorzüglich und sehr schnell. Ich bin mit der Bearbeitung meiner Fragen und Hinweise überaus zufrieden. Auch bei nicht zustande gekommene Reisen, wie vom Veranstalter wegen Vorschriften der Pandemie abgesagt werden mussten, wurden die Anzahlungen schnell, bestens und unbürokratisch erstattet.

Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Ulrich Schlief am 21. Mai 2020 07:04 Uhr

Die Reise war Ende März geplant, ist aber wegen dem Coronavirus ausgefallenen.
Wir haben 8 Wochen auf die Rückzahlung gewartet.
Warscheinlich kennen die Herrschaften das Reiserecht nicht.
Werde bei Ihnen nicht mehr buchen.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Monika Schacherer (Berufsverband Bildender Künstler, GEDOK) am 1. Mai 2020 12:32 Uhr

13 Teilnehmer hatten bei mir als VHS-Reiseleiterin von Kultur-Reisen diese Reise nach Berlin & Potsdam gebucht. Davon kamen nur 2 mit, die anderen stornierten und hatten nur die Storno-Gebühren zu bezahlen. Die Reise beinhaltete die Bahnfahrt bei freier Zug-Wahl, das Intercity-Hotel am HBF Berlin mit Frühstücksbuffet und sämtliche Fahrten in Berlin und Potsdam. Alles war bestens, leider waren die Auswirkungen der Pandemie bereits spürbar, so dass wir mit einem früheren Zug wie geplant zurück fahren konnten. Weil das Hotel und wir die Verhaltensregeln wegen Corona beachteten, kamen wir gesund und glücklich wieder daheim an.

Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Monika Schacherer am 1. Mai 2020 12:21 Uhr

Seit vielen Jahren buche ich als VHS-Reiseleiterin meine Kultur-Reisen über Ameropa. Dabei gebe ich die Bankverbindung der Teilnehmer weiter, dann werden die Gebühren jeweils direkt bei den Teilnehmern eingezogen und die Unterlagen gehen ihnen direkt zu. Unsere Wien-Reise vom 26.-30.3.2020 konnte wegen der Pandemie nicht stattfinden, da die Grenzen gesperrt waren. Nachdem bereits bei allen der volle Reisepreis am 2.3. eingezogen worden war, wurde er von Ameropa anstandslos und direkt komplett und ohne Abzüge am 16.3.2020 erstattet. Wir sind weiterhin sehr zufrieden mit den Leistungen von Ameropa.

Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Max me am 26. April 2020 16:34 Uhr

Was soll ich sagen. Große Enttäuschung von diesem Unternehmen, Reise vom 27-29.03.2020 gebucht, nicht stattgefunden wegen corona. Bahn hat sofort die Kosten für das Ticket erstattet jedoch von diesem amateur Verein ameropa bis heute keinerlei Infos erhalten. Bis jetzt ist das Geld erst mal weg und Rückmeldung hat der Verein offensichtlich nicht nötig.
Vllt sollte die Geschäftsführung mal überlegen, den Laden zu schließen, wenn es nicht möglich ist zahlende Kunden innerhalb eines Monates zu kontaktieren.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Sprenger Dieter und Inge am 15. April 2020 11:49 Uhr

Wir hatten vom 13.03.20 bis 15.03.20 eine Tour nach Hamburg gebucht, die den Besuch des Tina Tuner Musicals beinhaltete. Am Tag vorher hätten wir gerne noch storniert, da abzusehen war, daß der Musicalbesuch nicht stattfinden kann. Aussage: bei 95% Stornokosten möglich! Das Hotel Central in Hamburg Altona und das schöne Wetter waren der einzige Lichtblick dieser Reise!
Als wir am Nachmittag unsere Zusatzleistung gegen Karten eintauschen wollten, waren bereits alle Vorstellungen verständlicherweise abgesagt. Leider war die Theaterkasse nicht bereit, unseren Gutschein gegen einen Wertgutschein einzulösen und verwies uns an den Reiseveranstalter.
Dann ging das "Theater" erst richtig los. Servicenummer nicht erreichbar, Zentrale fühlte sich nicht verantwortlich, 1. E-Mail abgeschickt,
keine Reaktion, 2. E-Mail am 23.03.20 abgeschickt, automatische Rückantwort.
Leider haben wir bis heute von Ameropa nichts gehört, das Telefon ist weiterhin nicht besetzt. Wenn wir nicht auf unseren Kosten für
die Musicalvorstellung (200€) sitzenbleiben wollen, müssen wir wohl unsere Rechtschutzversicherung einschalten!
Auf jeden Fall war das das einzige Mal, daß wir über Ameropa gebucht haben. NIE wieder!

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Tanja am 9. April 2020 08:30 Uhr

Die telefonische Erreichbarkeit wurde aufgrund Corona eingestellt.
Wir haben am 27.3. eine Rückmeldung per Mail erhalten, dass wir unsere Hamburgreise für 163 € Stornokosten stornieren können, haben dies fristgerecht zurück bestätigt, da wir in der letzten Aprilwoche nicht fahren möchten und wollten keinen Gutschein, wie es gerade diskutiert wird von der Regierung.
Seither keine Rückmeldung mehr und die Reise wird dem Reisebüro immer noch als aktiv angezeigt.
Nur wieder Ameropa.
Bei Lufthansa und Booking.com war ich nur 6 Minuten in der Warteschleife und mir wurde alles kostenlos storniert, da ich Ende März nach London geflogen wäre.
Nie wieder Ameropa.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Friedrich Kreidemacher am 4. April 2020 12:26 Uhr

Einmal gebucht und nie wieder.
Meine Reise war am 31.3. bis 02.04.2020 geplant. Ich wollte zu diesem Zeitpunkt stornieren. Da hatten Sie mir die Stornierungskosten mit € 256,40 angegeben.
Nochmals, meine ursprüngliche Buchung (31.03. bis 02.04.2020) hätte auf keinem Fall Anwendung gefunden.Die Einreise in die Schweiz ist untersagt.
Hier wäre Kulanz gefragt. Sollten Sie bei Ihrer Aussage bleiben, wie hoch sind die Stornierungskosten zum jetzigen Zeitpunkt?
Die Antwort: Die Stornokosten betragenbis 31 Tage vor Abreise € 143,75.
Bei einer solchen Ignoranz bleib einem nur die Aufgabe übrig. Ameropa hat gewonnen. Sind sie stolz auf sich?
Entweder wird es nicht verstanden, oder man will es nicht verstehen. Welches Armutszeugnis. Bravo!
Mögen die Stornogebühren (€ 143,75) ihr Unternehmen retten.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU AMEROPA

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt


Bitte füllen Sie das Capcha-Feld aus.