Über 5vorFlug

« zurück zur Übersicht

Die 5vorFlug GmbH ist ein deutscher Reiseveranstalter mit Sitz in Bayerns Landeshauptstadt München.

Zahlreiche Schnäppchen für Last-Minute-Reisen sind eines der Markenzeichen des Unternehmens. Ein weiteres Standbein sind Städtereisen in alle Herren Länder, vor allem in Europa. Garniert werden diese Städtetrips von ausführlichen Informationen über die Städte und ihre Sehenswürdigkeiten. Auch Flüge und Hotels werden angeboten, genau wie Informationen über Mietwagen in den Zielorten. Doch nicht nur Sommerurlaub ist im Sortiment des Veranstalters vertreten, auch Skiurlaub im Winter kann gebucht werden, vor allem in die europäischen Alpen in Österreich und der Schweiz.

Seit Neuestem ist die 5vorFlug GmbH auch in das boomende und lukrative Kreuzfahrtgeschäft eingestiegen, mit zahlreichen Angeboten sowohl in Europa als auch weltweit. Diese Kreuzfahrten mit modernen und gut ausgestattenen Schiffen werden sowohl als lokale Tagesausflüge auf großen europäischen Flüssen als auch als wochenlange Reisen auf den globalen Weltmeeren angeboten. Das Kerngeschäft bleibt jedoch bis auf Weiteres die Flugreise.




Aktuelle News zu 5vorFlug

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen

Urlaub & Corona: Die Stornobedingungen der Reiseveranstalter

vom 28. Januar 2021, 14:57 Uhr

Nachdem im letzten Jahr viele Reisewilligen ihren Urlaub stornieren oder umbuchen mussten, herrscht auch im neuen Jahr zunächst Verunsicherung, ob der nächste Urlaub auch wirklich stattfinden kann. Umso interessanter ist daher ein Blick auf die Stornobedingungen der Reiseveranstalter. 

Weiterlesen

Reiseveranstalter melden Umsatzrückgang von 80 bis 90 Prozent

vom 15. Dezember 2020, 14:07 Uhr

Der Branchencheck des Deutschen Reiseverbands offenbart, dass die Reisebeschränkungen, die als Reaktion auf die Pandemie erlassen wurden, die Branche hart treffen: Die meisten befragten Reiseveranstalter beklagen Umsatzrückgänge von 80 bis 90 Prozent. Doch es gibt auch positivere Nachrichten.

Weiterlesen