Die vielen verschiedenen Reisearten – Ein kurzer Überblick

Es gab in der Geschichte des Tourismus immer verschiedene Reisearten. So genossen die Reichen und Mächtigen schon in der Antike ihren Luxus bei Schiffsreisen rund um das Mittelmeer oder durch das Rote Meer. Kleopatra war für ihren Badeurlaub an der Küste Ägyptens und an den Stränden des Toten Meeres bekannt. Im Mittelalter waren Pilgerreisen in aller Munde, die fast immer zu Fuß in Form von Wanderreisen begangen wurden. Und selbst Fernreisen gab es damals schon, man denke an den berühmten Marco Polo und dessen sagenumwobene Reise bis nach China.

Auch heute gibt es zahlreiche verschiedene Formen des Reisens. Und durch die Globalisierung und den zunehmenden Flugverkehr ist dies auch nicht mehr lokal begrenzt, sondern praktisch weltweit möglich, von Krisengebieten einmal ausgenommen. Ein Wanderurlaub ist heute nicht mehr nur in Europa denkbar, sondern auch in den Anden Südamerikas oder quer durch die unermesslichen Weiten der USA oder Australiens. Dasselbe gilt für Abenteuerreisen in die entlegensten Winkel des Planeten. Badeurlaub kann man heute sowohl an den heimischen Küsten der Nord-und Ostsee verbringen als auch auf den paradiesischen Inseln und Atollen der Karibik und der Südsee.

Slide background

Singlereisen

Slide background

Betreutes Reisen

Slide background

Safarireisen

Slide background

Jugendreisen

Slide background

Camping

Slide background

Bergtouren

Slide background

Rundreisen

Slide background

Sportreisen

Slide background

Schiffsreisen

Slide background

Abenteuerurlaub

Slide background

Wellnessurlaub

Slide background

Wanderreisen

Slide background
Slide background

Luxusreisen

Slide background

Fernreisen

Slide background

Ferienwohnungen

Schiffsreisen und Kreuzfahrten werden immer beliebter!

Besonders wachsenden Zuspruch finden derzeit Schiffsreisen und Kreuzfahrten. Diese lassen sich sowohl auf heimischen Flüssen und Binnenmeeren durchführen als auch auf den großen Weltmeeren. Dabei gibt es immer wieder Abstecher in die Länder selbst, so das man vor allem während einer längeren Kreuzfahrt in weiten Teilen der Welt gleich mehrere Länder und Kulturen kennenlernen kann.

Wer sich in Afrika wie zuhause fühlt, der kann in Ländern wie Namibia und Kenia ausgiebige Safari-Reisen unternehmen. Sogar Singlereisen werden heutzutage von Reiseveranstaltern angeboten. Alleinstehende Männer reisen oft in Staaten wie Russland, die Ukraine oder Thailand, um die Frau fürs Leben im Ausland zu suchen. Auch gebrechliche Senioren und Behinderte müssen im 21. Jahrhundert nicht zwangsläufig auf einen Urlaub verzichten. Denn das „Betreute Reisen“ sorgt dafür, dass für einen gewissen Preis immer Betreuer mit an Bord sind, die sich rund um die Uhr um die Urlauber zu kümmern.

Auch Sportreisen und Wellnessurlaub stehen hoch im Kurs, und zwar in allen Altersgruppen und sämtlichen Bevölkerungsschichten. Sportreisen sind in aller Welt möglich, egal ob Bergsteigen in den Rocky Mountains oder wochenlanges Campen in der Wildnis Kanadas usw..
Für den Wellnessurlaub gibt es mittlerweile zahlreiche Wellnesshotels, die sich genau auf diese Form des Urlaubes spezialisiert haben.

Alles in allem gibt es so viele Reisearten, dass für Jedermann eine dabei ist, die den individuellen Bedürfnissen Genüge tut.