Fernreisen für Sommer 2018 ab sofort buchbar

Erstellt von tjerzembeck am 18. August 2017, 18:07 Uhr

Der Reiseanbieter Thomas Cook hat Fernstreckendestinationen für die Sommersaison 2018 freigegeben. Dies gilt auch für den Aktivreisespezialisten Wikinger.

Bereits jetzt können Menschen mit Fernweh für den Sommer 2018 planen. Bei Thomas Cook und Wikinger lassen sich schon höchst interessante Ziele in aller Welt buchen.

Ab in die Ferne

In Gedanken weit weg begeben können sich Reiselustige ab sofort bei Thomas Cook mit den Marken Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection. Es locken 17 Ziele in Jamaika, Kuba, Indonesien, Mexiko, auf den Malediven, den Seychellen, in Südafrika und Thailand. Weitere Ziele sollen nach und nach folgen. Verschiedene Formen der Buchung sind im Angebot: klassische Pauschalreisen, dynamisch paketierte Pauschalreisen oder auch Nur-Hotel-Angebote

Malediven, Hütten,Steg

Bei Wikinger Reisen können bereits seit der letzten Juliwoche online Ferndestinationen gebucht werden. Der Katalog soll auch noch in diesem Monat erscheinen. Kurzentschlossene erhalten bei einer Buchung bis zum 31. Oktober drei Prozent Frühbucher-Rabatt. Im Portfolio sind einige neue Reisen enthalten. Zum Beispiel eine 16-tägige Tour in Bhutan für maximal 15 Teilnehmer oder eine Reise nach Myanmar, die auch in touristisch unentschlossene Gebiete im Süden des Landes führt. Oder auch neue Themenreisen nach Alaska, Südafrika oder Usbekistan.

« zurück zur vorherigen Seite