Facelift: Dertour startet mit neuem Corporate Design in die Sommersaison 2017

Erstellt von clang am 11. November 2016, 15:01 Uhr

Der Reiseveranstalter Dertour präsentiert sich ab sofort in einem neuen Design. Neben der Einführung eines roten Dertour-Logos verändern sich auch das Katalog-Layout und die Auftritte. Mit dem neuen Logo will der Veranstalter näher an den Markenkern der Dachmarke DER Touristik rücken.

Neue Kataloggestaltung und neuer Claim

Das rote DER Touristik-Logo hat sich seit seiner Einführung 2013 weltweit zum Erkennungszeichen der Gruppe entwickelt und ist bei Reiseleitern, Zielgebietsagenturen, an Flughafenstationen und auf allen Katalogen und Dokumenten im Einsatz. Ein zentrales Element der neuen Dertour-Bildsprache sind aber auch vor allem die Katalogcover. Auf den Titeln sind vorrangig Menschen in Urlaubssituationen zu sehen. Dabei wurde Wert auf einen  „Schnappschuss-Charakter“ der abgebildeten Motive gelegt. Zudem sind die Angebote fortan visuell in Produktwelten eingeteilt, damit Kunden und Reisebüroangestellte schneller das passende Reiseziel und Reisethema finden. Nicht nur grafisch weht ein neuer Wind beim Veranstalter, ab sofort wirbt man auch mit einem neuen Claim.  Aus „So mach ich Urlaub“  wird „Für mich. Perfekt“. Die Kernaussagen von Dertour sollen ebenfalls im Mittelpunkt zukünftiger Veröffentlichungen und Kampagnen stehen. Man fokussiert demnach auf  Attribute wie „aufmerksam“, „souverän“ und „bewegend“

« zurück zur vorherigen Seite