Das nächste Traumziel für Ihren Kurzurlaub

Erstellt von tjerzembeck am 18. October 2017, 11:55 Uhr

In Europas Metropolen (kurz-)urlauben

Kurzurlaub, das steht für eine Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten. Eine Auszeit für zwei in einer Metropole Europas als Städtekurztrip bietet beispielsweise vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten.

Besucht man die französische Metropole Paris hat man jede Menge Sehenswürdigkeiten zu bestaunen und kann aus einem großen kulturellen Angebot wählen. Egal ob man den Eiffelturm besteigt, durch den Louvre wandelt oder einfach einen romantischen Spaziergang an der Seine unternimmt, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei einem romantischen Candlelight Dinner lässt es sich bestens entspannen und man kann den aufregenden Tag Revue passieren lassen.

Auch die italienische Hauptstadt Rom bietet mannigfaltige Möglichkeiten für einen Kurzurlaub. Das Kolosseum, das Forum Romanum und viele andere historischen Bauten können hier besichtigt werden. In den vielen Straßencafés und Restaurants kann man die italienische Küche genießen.

London ist eine pulsierene Metropole und hier findet man Besucherhighlights wie den London Tower, die Tower Bridge und den Buckingham Palace. Am Abend bietet sich der Besuch in einem der vielen Musical-Theater an oder man macht es sich in einer der angesagten Bars gemütlich.

Einfach mal raus, ein paar Tage weg von zuhause verbringen – Ein Kurzurlaub ist eine gute Möglichkeit, sich vom Alltagstress zu erholen. So ist ein Kurzurlaub von mydays beispielsweise eine wunderbare Geschenkidee, die bei Männern und Frauen gleichermaßen gut ankommt. Je nachdem für welche Variante man sich entscheidet, kann man entspannte, aufregende oder genüssliche Tage fern der Heimat verbringen.

Unvergessliches innerhalb Deutschlands erleben

Es muss nicht weit sein, denn auch innerhalb Deutschlands kann man einen erfüllenden Kurzurlaub verbringen. Die Hauptstadt Berlin eignet sich dafür bestens. Auch hier findet man eine Vielzahl von Museen und anderen Highlights. Das Brandenburger Tor, die Eastside Gallery und viele weitere Sehenswürdigkeiten machen einen Aufenthalt abwechslungs-und erlebnisreich. Dresden ist ebenfalls ein gutes Ziel für einen Kurzurlaub. Die sächsiche Stadt verfügt über eine große Anzahl historischer Bauten und hat ihren ganz eigenen Charme. Nordisch, mediterran aber auch ausgenommen herzlich geht es in Hamburg zu. Hier lockt seit neuestem die Elbphilharmonie, ein meisterhaftes Bauwerk. Leipzig und Weimar sind ebenfalls beliebte Städtereiseziele in Deutschland.

Wellnessfreuden für Sie und Ihn

Wer es lieber ruhig mag, der verbringt ein Wochenende in einem Hotel mit Wellnessangebot. Wohltuende Massagen, Dampfbäder und Saunagänge führen zur absoluten Entspannung. Solche ein Wellnessurlaub eigenen sich für Paare genauso wie für Freundinnen, die ein schönes Wochenende gemeinsam verbringen möchten. Einen leckeren Cocktail schlürfen während man nach dem Saunagang abkühlt- wieso nicht? Eine Schlammpackung verleiht sanfte Haut und ein wohliges Gefühl. Am Mittag und Abend werden in solchen Hotels oft besonders gesunde Menüs angeboten, die sich in den Wellness-Alltag integrieren lassen.

Außergewöhnliche Orte und Genuss pur

Außergewöhnlich und unvergesslich. Ein Kurzurlaub kann auch eine ganz neue Erfahrung sein. Warum beispielsweise nicht einmal in einem Baumhotel übernachten? Hoch droben in den Baumwipfeln hat man eine völlig andere Perspektive. Oder ein Aufenthalt in einem echten Schloss? So kann man in eine ganz andere Welt eintauchen und auf den Spuren der Schlossherren wandeln. Der Wind vergangener Zeit umweht die Gäste und so schnell vergisst man ein solches Erlebnis nicht. Oder man wählt ein Camping-Fass als Übernachtungsstätte. Rustikal, aber dennoch wildromantisch, auch hier sammelt man wertvolle Erinnerungen. Ebenfalls eine Alternative ist ein kulinarischer Genusstrip. Bei einer Genussreise dreht sich alles um das leibliche Wohl. Dann lässst man sich rundum verwöhnen und das Genießen steht im Vordergrund. Ein fulminantes mehrgängiges Menü in einem anspruchsvollen Ambiente lässt den Alltag vergessen. Schlemmen ohne Ende, wer kann dazu schon Nein sagen?

Weihnachtsmarkt oder Mickey & Co.

Die Weihnachtszeit naht und so sind auch die Weihnachtsmärkte beliebte Anlaufstellen für Kurzurlauber. Die Märkte in Straßburg, Dresden, Nürnberg und der Weihnachtsmarkt in Frankfurt beispielsweise laden zum Stöbern, Klönen und Entdecken ein. Bei einer Tasse Glühwein kann man das winterliche Treiben bestaunen. Auch ein Freizeitpark eignet sich für einen Kurzurlaub. Das Disneyland Paris und der Europa Park Rust verfügen zum Beispiel über anspruchsvolle Hotels in denen man sich es gutgehen lassen kann. Tagsüber lassen sich dann die vielen Fahrgschäfte und Attraktionen ohne Zeitdruck erleben. Denn morgen ist ja auch noch ein Tag!

« zurück zur vorherigen Seite