Das Aus für MediWelt Reisen

Erstellt von Sabrina Kröll am 18. November 2015, 13:02 Uhr

Der erst 2014 gegründete Reiseveranstalter MediWelt hat auf seiner Homepage bekannt gegegeben, dass ab sofort keine Reisebuchungen mehr angenommen und bestehende Verträge gekündigt werden. Kunden werden darum gebeten, keine Zahlungen mehr an den Veranstalter zu tätigen.

Damit befindet sich das junge Unternehmen nach nur kurzer Bestehenszeit in Liquidation. Bereits eine Woche vor Bekanntgabe war der Veranstalter MediWelt nicht mehr für Kunden erreichbar, weder per E-Mail noch telefonisch. In sozialen Netzwerken und Foren summierten sich Berichte von Reisebüros und verärgerten Kunden, da kurzfristige Stornierungen und missglückte Hotelbuchungen hingenommen werden mussten.

Der Reiseveranstalter verspricht auf seiner Website, zeitnah einen Liquidator bekannt zu geben, der sich um die weitere Abwicklung und Rückzahlung bereits gezahlter Gelder bemühen wird. Nachdem erst im März dieses Jahres das Stammkapital der GmbH erhöht worden war, steht MediWelt Reisen nun vor dem Aus.

« zurück zur vorherigen Seite